DFKI-Presseeinladung – SmartFactory KL ist „Ausgewählter Ort im Land der Ideen“

Wir möchten Sie herzlich einladen, mit uns die SmartFactoryKL als „Ausgewählten Ort im Land der Ideen“ zu feiern:

Zur Pressekonferenz um 14:00 Uhr, der anschließenden Pokalübergabe, zu Technologie-Demonstrationen und anregenden Gesprächen am Nachmittag des  21. Mai 2007 heißen wir Sie herzlich willkommen.

Die Grußworte sprechen Dr. Manfred Oesterle, Entwicklungsleiter KSB Frankenthal, der rheinland-pfälzische Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft, und Weinbau, Hendrik Hering, der Oberbürgermeister der Stadt Kaiserslautern, Bernhard Deubig, und Prof. Dr.-Ing. Hans Schuler, Vizepräsident Technical and Engineering Services der BASF AG.

Im Anschluss daran wird der Leiter des Zentrums für Mensch-Maschine-Interaktion am DFKI, Prof. Dr. Detlef Zühlke die Technologieinitiative SmartFactoryKL vorstellen.

Danach erwarten Sie Live-Demonstrationen aus der intelligenten Fabrik der Zukunft und ein Imbiss.

Gezeigt werden Produktionsverfahren und Anwendungsszenarien, die modernste Informations- und Kommunikationstechnologien in industrielle
Prozesse integrieren, wie z.B. die mobile Ansteuerung der SmartFactory-Anlage über Mobiltelefone via Bluetooth, Indoor-Navigation  mit RFID-Sensoren, virtuelle Animationen des Produktionsprozesses sowie verschiedene Prozessschritte des verfahrenstechnischen Anlageteils, wie  das Mischen farbiger Seife oder die Ausführung von Pick\'n\'Place Aufgaben.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am 21. Mai 2007 und bitten um Anmeldung unter

Weitere Details können Sie dem beigefügten pdf-Dokument entnehmen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt:
Udo Urban
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
Trippstadter Straße 122
D-67663 Kaiserslautern
Tel.: +49 631 205 75170
 

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence