DFKI Spin-offs iOXP und 3Digify gewinnen beim Südwest Pitch

Beim von Startup Westpfalz und SAR.FACTORY organisierten Wettbewerb mussten die teilnehmenden Unternehmen eine prominent besetzte Fachjury, Investoren und die Zuschauer von ihren Geschäftsmodellen überzeugen.

Das gelang zwei Ausgründungen des Forschungsbereichs Erweiterte Realität am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kaiserslautern sehr erfolgreich: Der erste Platz ging an iOXP, für ihre intelligenten Augmented Reality Assistenzsysteme für die Industrie. Den dritten Platz belegte 3Digify Technologies für ihre 3D-Scanning Technologien für jedermann.

„Ich freue mich sehr über die Auszeichnung für meine ehemaligen Mitarbeiter. Sie ist zugleich ein Beleg für die Umsetzungsstärke und das Geschäftspotential von Technologien des DFKI“, so Prof. Didier Stricker, der Leiter des Forschungsbereichs.