Jetzt abstimmen! Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) sucht die 10 KI-Newcomer*innen 2019

Zwei DFKI-Forscher*innen sind in der Endauswahl und gehören zu den jeweils sechs Finalist*innen ihrer Dispziplin. Im Rahmen des Wissenschaftsjahres zeichnet die GI herausragende junge KI-Talente aus verschiedenen relevanten Wissenschaftsdisziplinen aus.

Hali Lindsay & Patrick Helber

Hali Lindsay ist in der Kategorie „Lebenswissenschaften“ nominiert. Sie erforscht im Forschungsbereich Kognitive Assistenzsysteme die Nutzung und insbesondere Analyse von Sprachdaten zur Erkennung und zum Verständnis neurokognitiver Störungen.

In der Endauswahl der Kategorie „Informatik“ ist Patrick Helber vom Forschungsbereich Smarte Daten & Wissensdienste. Er forscht an neuartigen KI-Methoden zur Satellitenbildanalyse für Katastrophenschutz und nachhaltigere Stadtplanung.

Bis zum 17.11.2019 kann in dem öffentlichen Online-Voting abgestimmt werden. Pro Kategorie kann eine Stimme abgegeben werden.
 

Beitrag teilen auf:

Pressekontakt:

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence