Prof. Dr. Horst Bunke als DFKI-Fellow ausgezeichnet

Am 30. September 2014 endete nach über 15 Jahren die Mitgliedschaft von Prof. Dr. Horst Bunke (Universität Bern) im Wissenschaftlichen Beirat (Scientific Advisory Board – SAB) des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI). Seit 2008 war Horst Bunke Vorsitzender des Beirats, der als hochrangiges internationales Expertengremium zweimal jährlich den Fortschritt öffentlich geförderter DFKI-Projekte überprüft. Neuer Vorsitzender wird Prof. Dr. Markus Gross (ETH Zürich).

Prof. Wahlster (links) überreicht Prof. Bunke die Urkunde zum DFKI-Fellow

Im Rahmen der letzten von ihm geleiteten SAB-Sitzung in Kaiserslautern, wurde Herr Bunke bei einer feierlichen Verabschiedung eine besondere Ehre zuteil: Die Ernennung zum DFKI-Fellow. Diese höchste Auszeichnung vergibt das DFKI an internationale Top-Wissenschaftler und wichtige Förderer, die sich in außergewöhnlicher Weise um das Forschungszentrum verdient gemacht haben.

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Wahlster, Vorsitzender der Geschäftsführung und technisch-wissenschaftlicher Leiter des DFKI, würdigte die herausragende Arbeit von Prof. Bunke: „Kollege Bunke diente mit seinem enormen Wissens- und Erfahrungsschatz in der Mustererkennung nicht nur als exzellenter Mentor für unsere Förderprojekte, sondern mit seinem weitverzweigten internationalen Netzwerk auch als Botschafter des DFKI, der weltweit bei seinen zahlreichen Aufenthalten an Spitzenforschungsinstituten die Leistungen des DFKI immer positiv hervorhob.“

Prof. Bunke betreute in seiner Tätigkeit im SAB des DFKI 14 Projekte als Mentor, leitete 14 Beiratssitzungen als Vorsitzender und begutachtete über 60 Projekte. Seit 1984 ist er Professor der Informatik an der Universität Bern, wo er bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2011 den Forschungsbereich Computer Vision und Künstliche Intelligenz leitete.

Prof. Dr. Markus Gross, seit 2009 Mitglied im SAB des DFKI, gilt wie sein Vorgänger als international herausragender Wissenschaftler auf dem Gebiet der Informatik. Er ist Professor der Informatik an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH), Dekan des Computer Graphics Laboratory und Direktor von Disney Research in Zürich.

Beitrag teilen auf:

Kontakt

Reinhard Karger M.A.
Unternehmenssprecher DFKI

Tel.: +49 681 85775 5253


Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI)
Saarland Informatics Campus
Stuhlsatzenhausweg 3
66123 Saarbrücken
Deutschland

Der neue Vorsitzende des SAB, Prof. Gross, bedankt sich bei seinem Vorgänger