Umweltinformatik-Preis für Forschungsbereich Wissensmanagement

Mit seinem Projekt „CRUV – A Collaborative Route-Planning System for Utility Vehicles Enabling Efficient Ressource Planning“ hat Fabian Fichter aus dem DFKI-Forschungsbereich Wissensmanagement den 1. Platz des Umweltinformatik-Preises 2009 der Gesellschaft für Informatik gewonnen. Die Auszeichnung ist mit 1.200 Euro dotiert und wird vom ifu Institut für Umweltinformatik Hamburg gestiftet.

Der Preis wurde im Rahmen wurde Herr Fichtner am 11. September im Rahmen des EnviroInfo-Symposium 2009 in Berlin verliehen.

Unter der Leitung von Prof. Dr. Andreas Dengel entwickelt der Forschungsbereich Wissensmanagement Technologien zur zielgerichteten und systematischen Erschließung sowie zur Verteilung, Archivierung, Aktualisierung und Kommunikation von Wissen, Daten und Informationen. Unser Ziel ist die Entwicklung automatisierter Assistenten zur Strukturierung von Arbeitsprozessen und zur proaktiven Bereitstellung relevanter Informationen in allen Geschäftsbereichen.

Kontakt:
Udo Urban
Team Unternehmenskommunikation
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI
Trippstadter Straße
D-67663 Kaiserslautern
Tel.: +49 0631 20575 170
 

Beitrag teilen auf:

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence