Roboter für den Weltraum und den Supermarkt – beim DUOday digital stellen Forschende vom DFKI ihre Arbeit vor

Was machen eigentlich die Forschenden in einem Robotik-Institut und wofür ist das gut? Beim DUOday digital am 18. November 2021 laden Wiebke Brinkmann und Andreas Bresser von 11:30 Uhr bis 12:15 Uhr in das Robotics Innovation Center ein. Das Robotics Innovation Center ist ein Forschungsbereich am Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Bremen. Hier erforschen und bauen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler intelligente Roboter für unterschiedliche Anwendungen. Die Online-Veranstaltung richtet sich an Menschen mit Beeinträchtigung und an Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund.

Der Weltraum-Roboter Mantis vom DFKI Robotics Innovation Center

Während der Veranstaltung befinden sich Wiebke Brinkmann und Andreas Bresser in der Weltraum-Explorationshalle. Dort können Roboter auf einem nachgebauten Mondkrater unter ähnlichen Bedingungen wie im Weltraum getestet werden. Zuerst erzählen die beiden Forschenden etwas über sich und wie sie zum DFKI gekommen sind. Anschließend berichtet Wiebke von ihrer Arbeit mit den Weltraum-Robotern Mantis und SherpaTT. Sie erklärt, was die Roboter können und welche Aufgaben sie auf fremden Planeten übernehmen sollen. Danach stellt Andreas ein Projekt vor, an dem er gerade arbeitet. Darin werden Roboter für den Einsatz im Supermarkt entwickelt. Diese sollen zum Beispiel Waren vom Lager in die Regale transportieren und so die Mitarbeitenden entlasten.

Am Ende der Veranstaltung können die Teilnehmenden Fragen an die Forschenden stellen.

Was ist der DUOday digital?
Der DUOday digital ist ein Tag für Menschen mit Beeinträchtigung. Er gibt ihnen die Möglichkeit, sich mit Wegen in Arbeit zu beschäftigen und sich Arbeitsfelder anzuschauen. Der DUOday richtet sich auch an Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund.

In einer Online-Vorstellung stellen Betriebe und Institutionen etwa 30 Minuten ein Arbeitsfeld digital vor. Danach können die Teilnehmenden 15 Minuten Fragen stellen und darüber sprechen.

Der DUOday digital wird vom Verein für Innere Mission in Bremen organisiert.

Wie melde ich mich an?
Per E-Mail an duoday@inneremission-bremen.de
Oder per Telefon: (04 21) 59 66 9-14

Sie können sich bis zum 16.11. anmelden!
Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

 

Beitrag teilen auf:

Pressekontakt:

Unternehmenskommunikation Bremen

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence