Landesverdienstorden für Prof. Dr. Detlef Zühlke

Prof. Dr. Detlef Zühlke, Vorstandsvorsitzender der Technologie-Initiative SmartFactory KL e.V. und bis Mai 2017 Leiter des Forschungsbereichs Innovative Fabriksysteme am DFKI, wurde heute von Ministerpräsidentin Malu Dreyer mit dem Verdienstorden des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Mit dem Orden werde besonders Zühlkes Verdienst um den Einsatz moderner Kommunikationstechnologien in der industriellen Produktion gewürdigt, so die Ministerpräsidentin.




P1030143-1600x1050.jpg

Malu Dreyer überreicht den Landesverdienstorden an Detlef Zühlke. Foto: ©Staatskanzlei RLP

 „Professor Detlef Zühlke hat sich herausragende Verdienste um den Wissenschaftsstandort Rheinland-Pfalz erworben. Mit dem Zukunftsprojekt ‚Technologie-Initiative Smart Factory‘ hat Professor Zühlke ein überregional sichtbares Leuchtturmprojekt in Rheinland-Pfalz geschaffen. Dadurch hat er einen signifikanten Beitrag zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und damit verbunden zum Erhalt von Arbeitsplätzen geleistet“, würdigte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der 36. Verleihung des Landesverdienstordens die Leistung Zühlkes. „Ich freue mich sehr über diese Ehrung. Es erfüllt mich mit Stolz, dass meiner jahrelangen Arbeit, die Themen Produktion der Zukunft und Industrie 4.0 voranzutreiben, diese besondere Anerkennung zuteilwird“, so Zühlke. Da er an der offiziellen Verleihung am 5. Dezember aufgrund einer Dienstreise in die USA verhindert war, verlieh ihm die Ministerpräsidentin den Orden heute nachträglich in der Staatskanzlei.

Der Verdienstorden des Landes Rheinland-Pfalz wird seit 1982 vergeben, um das außergewöhnliche Engagement und die hohen Verdienste Einzelner für das Gemeinwohl zu ehren. Er ist die höchste Form der Anerkennung, die seitens des Landes an Einzelpersonen ausgesprochen wird. Um die Bedeutung des Ordens zu unterstreichen und das Engagement der Ausgezeichneten hervorzuheben, ist die Zahl der Ordensträger und -trägerinnen auf 800 lebende Personen begrenzt.

 

Pressekontakt:

Deutsches Forschungzentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) GmbH
Christian Heyer
Leitung Unternehmenskommunikation
Trippstadter Strasse 122
67663 Kaiserslautern
E-Mail: uk-kl@dfki.de


Technologie-Initiative SmartFactory KL e.V.
Dr. Haike Frank
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Trippstadter Straße 122
67663 Kaiserslautern
Tel.: 0631 20575-3406
E-mail: info@smartfactory.de