Projekt

BESAHOT

Explanative Bewertungsanalyse für die Saarländische Hotellerie

  • Laufzeit:

Hauptziel des Projekts ist die Schaffung eines Web-Portals, in dem Kommentare und Bewertungen von Gästen saarländischer Hotels gesammelt, ausgewertet und in gebündelter Form zugänglich gemacht werden. Das Portal basiert auf einer Suchmaschine, die regelmäßig und systematisch Gästebewertungen aus dem Web sammelt, nicht nur von den kommerziellen Hotelbewertungsportalen und Hotelbuchungsdiensten, sondern insbesondere auch aus den zahlreichen und ständig zunehmenden anderen Publikationsformen im Web-2.0, wie Blogs, Foren, sozialen Netzwerken, Twitter, usw. Hotelbetreibern ist häufig nicht bewusst, an wie vielen Orten über ihre Betriebe in welcher Form berichtet wird. Wesentliches Ziel des Portals ist nicht so sehr die Hotelbewertung selbst als vielmehr die wesentlichen Gründe für positive und negative Gästebewertungen aufzuspüren, also: Was hat den Gästen gefallen bzw. missfallen? Für die Hotelwirtschaft ist ein solches Portal in mehrfacher Hinsicht vorteilhaft: es kann zum Qualitätsmonitoring des eigenen Betriebs verwendet werden, aber auch wichtige Entscheidungs- und Planungshilfen liefern, z.B. über sich ändernde Ansprüche und Erwartungen der Gäste, wie sie sich in den Gästebewertungen niederschlagen. Wegen der Vielzahl und Heterogenität der Quellen solcher Information im Web ist es für den einzelnen Betreiber nur schwer möglich, sich einen solchen umfassenden Überblick zu verschaffen.

Sprachtechnologisch basiert das Vorhaben auf dem sog. Opinion Mining bzw. Sentiment Detection, einem Gebiet des Text Mining, das aufgrund der zunehmenden Bedeutung von interaktivem „user-generated content“ im Web starkes Forschungs- und Anwendungsinteresse findet. Gegenüber eher faktenorientiertem Informationsretrieval weist die Extraktion von Wertungen einige besondere Herausforderungen auf. Hinsichtlich der Auswertungsfunktionalität wird BESAHOT wesentlich über Basisfunktionalität von Opinion Mining in der Form von Klassifikation und Extraktion von Wertungen in Texten hinausgehen. Um spätere Erweiterung des BESAHOT-Dienstes auf weitere Domänen im Tourismus-Bereich (etwa Gastronomie, Sehenswürdigkeiten, …) zu erleichtern, soll auch die weitgehend automatisierte Akquisition von Domänenwissen aus bereits klassifizierten Texten untersucht werden.

Projekt teilen auf:

Publikationen zum Projekt

In: Speech Technology 4 2 Seiten 96-109 Speech Technology Moskau 11/2012.

Zur Publikation

In: M. Fuchs , F. Ricci , L. Cantoni (Hrsg.). Information and Communication Technologies in Tourism 2012. eTourism Present and Future Services and Applications (ENTER-2012) January 24-27 Helsingborg Sweden Springer Heidelberg 1/2012.

Zur Publikation

In: Proceedings of the Computational Linguistics-Applications Conference. Computational Linguistics Applications (CLA-2011) October 17-19 Jachranka Poland Polskie Towarzystwo Informatyczne Katowice 10/2011.

Zur Publikation

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence