Projekt

Edutainment 3.0

Entwicklung innovativer Workflow-Technologien für die Produktion und interaktive Ausspielung von multimedialen Bildungsangeboten

  • Laufzeit:

In Edutainment 3.0 wird eine interaktive Video-Plattform entwickelt, die den Lernprozess multimedial unterstützt. Mit Hilfe effizienter Verfahren zur Analyse und Indexierung von multimedialen Inhalten werden dabei wertvolle Informationen erschlossen, die bisher in großen Video-Archiven vergraben waren. Gleichzeitig können Benutzer eigene Inhalte beitragen, die sich nahtlos in die Lernlandschaft einfügen. Ähnlich wie bei YouTube - nur strukturiert.

Hierfür entwickelt das Kompetenzzentrum MADM Technologien zur automatischen Erkennung von visuellen Konzepten, die eine Suche nach bestimmten Orten, Ereignissen oder Aktivitäten ermöglichen. So werden professionelle Redakteure bei der Erstellung hochwertiger Filme und Dokumentationen ebenso unterstützt, wie Privatnutzer bei der Suche nach interessanten Inhalten. Mit Edutainment 3.0 wird das Lernen von morgen zum interaktiven Erlebnis.

Partner

taglicht media Film- & Fernsehproduktion GmbH, nacamar GmbH

Projekt teilen auf:

Keyfacts

    Publikationen zum Projekt

    In: Proceedings of the International Conference on Multimedia. ACM International Conference on Multimedia (ACM MM-2011) November 28-December 1 Scottsdale Arizona United States ACM 11/2011.

    Zur Publikation

    Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
    German Research Center for Artificial Intelligence