Projekt

Förderprogramm THESEUS_CTC_IUI

Förderprogramm Theseus Core  Technology Cluster

Förderprogramm Theseus Core Technology Cluster

  • Laufzeit:

Das Förderprogramm THESEUS leistet einen Beitrag für eine neue internetbasierte Wissensinfrastruktur, in der das Wissen im Internet künftig besser aufbereitet und genutzt werden kann. Im Fokus des Förderprogramms stehen semantische Technologien, die die inhaltliche Bedeutung der Informationen (Wörter, Bilder, Töne) erkennen und einordnen können. Mit diesen Technologien können Computerprogramme intelligent nachvollziehen, in welchem Kontext Daten abgespeichert wurden. Darüber hinaus können Computer durch Anwendung von Regeln und Ordnungsprinzipien aus den Inhalten logische Schlüsse ziehen und selbständig Zusammenhänge zwischen unterschiedlichen Informationen aus mehreren Quellen erkennen und herstellen.

Projekt teilen auf:

Ansprechpartner
Dr. Anselm Blocher

Publikationen zum Projekt

Simon Bergweiler

In: Wolfgang Wahlster, Hans-Joachim Grallert, Stefan Wess, Hermann Friedrich, Thomas Widenka (Hrsg.). Towards the Internet of Services: The THESEUS Research Program. Seiten 163-178 Cognitive Technologies ISBN 978-3-319-06754-4 Springer 10/2014.

Zur Publikation
Markus Löckelt, Matthieu Deru, Christian H. Schulz, Simon Bergweiler, Tilman Becker, Norbert Reithinger

In: Wolfgang Wahlster, Hans-Joachim Grallert, Stefan Wess, Hermann Friedrich, Thomas Widenka (Hrsg.). Towards the Internet of Services: The THESEUS Research Program. Seiten 131-144 Cognitive Technologies ISBN 978-3-319-06754-4 Springer 10/2014.

Zur Publikation

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence