Projekt

FabOS

Vision für ein offenes, verteiltes, echtzeitfähiges und sicheres Betriebssystem für die Produktion

Vision für ein offenes, verteiltes, echtzeitfähiges und sicheres Betriebssystem für die Produktion

  • Laufzeit:

FabOS bildet den IT-Backbone für die wandlungsfähige Automatisierung der Fabrik der Zukunft und die Grundlage eines Ökosystems für datengetriebene Dienste und KI-Anwendungen. Deutsche Unternehmen können von ihrem tiefen Domänenwissen und Erfahrung über industrielle Produkte, komplexen und hochqualitativen Fertigungsprozessen sowie wandlungsfähigen und stark vernetzten Produktionssystemen (Internet der Dinge, Industrie 4.0) profitieren. Diese starke Industriekompetenz ist essenziell wichtig, um KI-Lösungen für industrielle Anwendungen zu entwickeln und somit die KI-Technologie über den Stand der Technik hinaus zu treiben.

FabOS ist ein Enabler für KI-Anwendungen und unterstützt bei:

  • Sicherstellung kontinuierlicher Verfügbarkeit von Daten durch verbesserte Vernetzung von Produktionsmaschinen und IoT-Plattformen
  • Strukturierung von Daten, was eine aufwändige Datenvorverarbeitung erleichtert
  • Integration und Bereitstellung von leistungsfähigen Rechenressourcen wie z.B. GPU-Cluster und somit die Befähigung von state-of-the-art KI-Methoden wie Deep Learning
  • Entlastung von Fachpersonal (z.B. Data Scientist) und Domänenexperten bei der Umsetzung von KI-Projekten durch die Integration von Tools und Diensten
  • Vereinfachung von Deployment und der Wartung einer KI-Lösung

Partner

  • Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung [IPA] (Suttgart)
  • Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering [IESE] (Kaiserslautern)
  • Fraunhofer‐Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich‐Hertz‐Institut [HHI] (Berlin)
  • Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie [IPT] (Aachen)
  • Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH [DFKI] (Kaiserslautern)
  • Institut für Intelligente Prozessautomation und Robotik IPR am [KIT] (Karlsruhe)
  • Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen [ISW] der Universität Stuttgart

Fördergeber

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMWi)

Das Forschungsprojekt „FabOS Vision“ wird gefördert im Rahmen des Innovationswettbewerbs „Künstliche Intelligenz als Treiber für volkswirtschaftlich relevante Ökosysteme“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMWi)

Projekt teilen auf:

Ansprechpartner

Keyfacts

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence