Publikation

Vorgehensmodelle des Product-Service Systems Engineering: Überblick, Klassifikation und Vergleich

Marc Gräßle, Oliver Thomas, Michael Fellmann, Julian Krumeich

In: Tilo Böhmann , Jan Marco Leimeister . Integration von Produkt & Dienstleistung - Hybride Wertschöpfung. Seiten 31-42 Books on Demand Norderstedt 2010.

Abstrakt

Die produzierenden Unternehmen ergänzen ihr Leistungsspektrum gezielt um konfigurierbare Sach- und Dienstleistungskomponenten um sich gegenüber der Konkurrenz abgrenzen zu können. Dabei verschmelzen die Grenzen zwischen Sach- und Dienstleistungen zusehends und bilden neuartige hybride Wertschöpfungsstrukturen. Hierbei zeigt sich ein Manko in der zum Teil unzureichenden Integration der Entwicklungsprozesse von Sach- und Dienstleistungen. Neuartige Vorgehensmodelle zur Entwicklung von Product-Service Systems (PSS) können eine erste Abhilfe schaffen, indem sie den Unternehmen eine Handlungsanweisung zur Entwicklung von neuen Leistungsangeboten, bestehend aus integrierten Sach- und Dienstleistungen, liefern. In diesem Beitrag wird ausgehend von PSS-spezifischen Anforderungen ein Überblick über ausgewählte Vorgehensmodelle des Product-Service Systems Engineering (PSSE) gegeben.

Projekte

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence