Nachruf Prof. Dr. Michael M. Richter

Das DFKI trauert um seinen Gründungsdirektor Prof. Dr. Michael M. Richter, der vor wenigen Tagen im Alter von 82 Jahren verstorben ist.

Quelle: Wikipedia, Hans Eo - CC BY-SA 3.0

Michael Richter war seit Mitte der 1980er Jahre Professor für Künstliche Intelligenz am Fachbereich Informatik an der Technischen Universität Kaiserslautern und einer der Initiatoren und Gründungsväter des DFKI, dessen erfolgreiche Gestaltung er maßgeblich vorangetrieben hat. Mit dem Projekt ARCTEC leitete er eines der drei ersten großen Forschungsvorhaben am DFKI. Als erster Wissenschaftlicher Direktor in Kaiserslautern übernahm er die Leitung und den Aufbau des Forschungsbereichs Intelligente Ingenieursysteme, den er bis 1996 verantwortete. Einige noch heute am DFKI tätige Mitarbeiter wurden von ihm ausgebildet und für die KI-Forschung dort begeistert. So war Michael Richter für viele Kolleginnen und Kollegen über eine lange Zeit wegweisender Inspirator, wertvoller Ratgeber und Mentor. 

In dankbarer Erinnerung nehmen wir Abschied von unserem hoch geschätzten Kollegen und Weggefährten. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Angehörigen.

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence