Smarte Daten & Wissensdienste

PROJEKTE

Nachhaltige evolutionäre Unternehmensgedächtnisse: Methoden und Effekte von Managed Forgetting für die administrative Wissensarbeit

Die Einführung des "Vergessens" in das Wissensmanagement ist ein vielversprechender Ansatz zur Reduktion der Informationsflut und zur Fokussierung auf wichtige Information und deren Auffindbarkeit. In...

Knowledge-based search and query methods for the development of semantic information models for use in early design phases

Metis - Methoden der KI zur Autovervollständigung von Entwürfen basierend auf semantischen Gebäudeinformationen (BIM) für die Unterstützung der Architekten in frühen Entwurfsphasen

 

Intentionsbasierte kooperative Roboterhandlungsplanung und Werkerunterstützung in Fabrikumgebungen

Das Projekt InCoRAP erforscht die Mensch-Roboter-Interaktion in Fabrikumgebungen unter Berücksichtigung der Intention des Menschen. Dies erlaubt die fließende Interaktion zwischen Mensch und Roboter,...

Artificial Intelligence für Robotik und vernetzte ProdukTion

Einer der wesentlichen Treiber bei der Weiterentwicklung heutiger Produktionsumgebungen sind innovative Informations- und Kommunikationstechnologien: Auf Kommunikationsebene ermöglichen sie immer...

Effiziente Datenaufbereitung für Deep Learning

Die verblüffende Geschwindigkeit der Entwicklungen des Deep Learnings insb im Bereich Computer Vision basiert zum großen Teil auf der Verfügbarkeit immer leistungsfähigerer Co-Prozessoren.

Sie...

Nach oben

Kontakt

Sekretariat:
Brigitte Selzer
Tel.: +49 631 20575 1010


Deutsches Forschungszentrum für
Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI)
Forschungsbereich Smarte Daten & Wissensdienste
Trippstadter Str. 122
67663 Kaiserslautern
Deutschland

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence