Projekt

EurEx

Europa Explorer

Europa Explorer

  • Laufzeit:

Das Projekt Europa-Explorer stellt eine Voruntersuchung für zukünftige Missionen zum Jupitermond Europa dar, die sich vornehmlich auf die Aspekte der Navigation einer robotischen Sonde innerhalb des unter seiner Oberfläche aus Eis vermuteten Ozeans sowie der Penetration des Eismantels konzentriert. Um dies zu erreichen wird ein mögliches Missionsszenario erarbeitet, welches alle Aspekte eines autonomen Explorationsvorgangs vom Zeitpunkt der Landung bis zur Rückübermittlung der gewonnenen Daten betrachtet. Um die Machbarkeit dieses Szenarios zu demonstrieren, wird ein Experimentalsystem aufgebaut, welches in der Lage ist eine Analogmission in einer geeigneten Umgebung auf der Erde durchzuführen. Die so gewonnenen, fundierten Erkenntnisse können in zukünftige Planungen für eine Realmission einfließen.

Publikationen zum Projekt

Marc Hildebrandt, Tobias Rossol, Marius Wirtz

In: Proceedings of the AUV 2018 MTS/OES Porto. IEEE/OES Autonomous Underwater Vehicles (AUV-2018) November 6-9 Porto Portugal IEEE 11/2018.

Zur Publikation
Bilal Wehbe, Luis Octavio Arriaga Camargo, Frank Kirchner

In: Proceedings of the AUV 2018 IEEE/OES Porto. IEEE/OES Autonomous Underwater Vehicles (AUV-2018) November 6-9 Porto Portugal IEEE 11/2018.

Zur Publikation
Marc Hildebrandt, Leif Christensen, Frank Kirchner

In: MTS/IEEE Oceans 2017 Anchorage. OCEANS MTS/IEEE Conference (OCEANS-2017) September 18-21 Anchorage Alaska United States IEEE 9/2017.

Zur Publikation

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence