LEITER DES FORSCHUNGSBEREICHS Innovative Fabriksysteme

Prof. Dr.-Ing. Martin Ruskowski

  • Adresse (Kaiserslautern)
    Neubau
    Trippstadter Straße 122
    67663 Kaiserslautern
    Deutschland

Prof. Dr.-Ing. Martin Ruskowski

Publikationen

Volkan Gezer, Jumyung Um, Martin Ruskowski

In: International Journal on Advances in Intelligent Systems (IARIA) 11 1&2 Seiten 105-114 IARIA 7/2018.

Zur Publikation
Volkan Gezer, Jumyung Um, Martin Ruskowski

In: Sixth International Conference on Advances in Computing, Electronics and Communication. Institute of Research Engineers and Doctors (ACEC-17) befindet sich Sixth International Conference on Advances in Computing, Electronics and Communication December 16-17 Rome Italy ISBN 978-1-63248-138-2 Seek DL 12/2017.

Zur Publikation
Volkan Gezer, Jumyung Um, Martin Ruskowski

In: Eleventh International Conference on Mobile Ubiquitous Computing, Systems, Services and Technologies. International Conference on Mobile Ubiquitous Computing, Systems, Services and Technologies (UBICOMM-2017) Special Session on Edge Computing befindet sich 11th November 13-16 Barcelona Spain ISBN 978-1-61208-598-2 IARIA 11/2017.

Zur Publikation

Profil

Persönliche Angaben

Kurzbiographie

Prof. Dr.-Ing. Martin Ruskowski ist Forschungsbereichsleiter Innovative Fabriksysteme am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz und Inhaber des Lehrstuhls für Werkzeugmaschinen und Steuerungen an der TU Kaiserslautern. Seine Forschungsschwerpunkte sind Industrieroboter als Werkzeugmaschinen, Künstliche Intelligenz in der Automatisierungstechnik sowie neuartige Steuerungskonzepte für die Automatisierung. Zuvor hatte er mehrere Führungspositionen in der Industrie inne, zuletzt als Leiter „Research & Development“ bei KUKA Industries Group.

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence