Projekte

Entwicklung eines Vorhersagemodells von Düngerpreisen

In dem Projekt F-Predict wird ein Vorhersagemodell zur Vorhersage von Düngerpreisen konzipiert. Dazu wird auf bereits vorhandene Erfahrungen im Financial Forecasting zurückgegriffen. Die Erfahrungen...

SOILAssist2 - Feldplanung basierend auf semantischer Umgebungsrepräsentation (SOILAssist-Nachfolgeprojekt)

Automatisierung und Optimierung gewinnen in landwirtschaftlichen Prozessen seit Jahren an Bedeutung. Neben Effizienzsteigerung rückt auch Bodenschonung zunehmend in den Fokus der Landmaschinentechnik....

Aufbau des deutschen Rettungsrobotik-Zentrums

Bei bisherigen Einsätzen in Katastrophenereignissen wurden Roboter als vollständig teleoperierte Werkzeuge benutzt. Mit zunehmender Autonomie sollen Robotersysteme zu Agenten werden, die sich aktiv an...

Kognitiver Arbeitsschutz für die Mensch-Maschinen-Interaktion

Das Projekt KAMeri zielt auf die Verbesserung der Arbeitssicherheit durch die Analyse von Gehirnwellen und die Anpassung der Mensch-Maschine Interaktion an den kognitiven Zustand des Arbeitnehmers....

Generierung von Vorwissen mit Hilfe lernender Systeme zur 4D-Analyse komplexer Szenen

Motivation

Die künstliche Intelligenz beeinflusst aktuell viele Bereiche, so auch das maschinelle Sehen. Für Anwendungen in den Bereichen Autonome Systeme, Medizin und Industrie stellen sich...

Future Smart Energy

FUSE erforscht und demonstriert die Anwendung von Technologien, die auf künstlicher Intelligenz basieren, um die Widerstandsfähigkeit und Stabilität des zukünftigen Energienetzes zu erhöhen und die...

Informationstechnologien für maritime Anwendungen

Im Fokus des Projekts Mare-IT steht die Frage, wie der Informationsfluss zwischen robotischen Systemen, Leitständen, Teleoperationssystemen, digitalen Avataren und betrieblichen Informationssystemen...

Q-Rock - Modellbasierte Bestimmung und Validierung von wiederverwendbaren und übertragbaren Roboterverhalten.

Das Ziel: Roboter lernen aus ihrer Hardware heraus ihre Fähigkeiten und im Zusammenspiel mit dem Menschen deliberatives Verhalten. Es gibt eine bidirektionale Abbildung von Hardware und Verhalten. Die...

Robotersystem für die Dekontamination in menschenfeindlichen Umgebungen

ROBDEKON steht für »Robotersysteme für die Dekontamination in menschenfeindlichen Umgebungen« und ist der Erforschung von autonomen oder teilautonomen Robotersystemen gewidmet. Es wird vom...

Intuitiv-nonverbale und informativ-verbale Roboter-Mensch-Kommunikation

Unser Ziel ist zu untersuchen wie Intentionen eines Roboters von Menschen verstanden werden können durch antizipierbare Pfadwahl in Kombination mit ikonischer und sprachlicher Kommunikation, so dass...

Validierung von SAfeTy- und Security-Anforderungen in autonomen Fahrzeugen

Ziel dieses Projektes ist es, Techniken zur Erfassung und frühzeitigen Verifikation von Anforderungen für Systeme zur autonomen Fahrzeugführung zu entwickeln, um die notwendigen Security- und...

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence